Block ein- oder ausblenden

Bohrung für Stützenfüsse

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 17:47

Wahrscheinlich wurden die neuen Programmversionen immer als Update- oder Parallel-Installation installiert. Dabei wird die alte Stammdatenbank übernommen. Die Daten für die Beschlagsbibliothek stehen aber in der Stammdatenbank. Daher sollte man nach so einer Update- oder Parallel-Installation immer auch einen Datenabgleich in den Stammdaten machen. Für die Beschläge gibt es dort einen eigenen Abgleich.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26579
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 17:49

Da war doch was mit dem Abgleich das hat doch nicht funktioniert von der CD.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 15797
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 17:54

Die Stammdatenbank liegt seit der Version 7.01 gepackt auf der CD. Seit der Version 7.02 sollte eigentlich im Verzeichnis DBA\GER ein Unterverzeichnis (Original) liegen, in dem sich die Original-Stammdatenbank von der CD befindet. Mit dieser kann man abgleichen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26579
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 17:56

Die 7.02 habe ich nie bekommen
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 15797
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 18:00

In der Volumenbibliothek schon, Beschlagsbibliothek bei mir nicht!
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 9870
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 18:01

@Bons
Wollen Sie die haben? Im Grund ebenötigen Sie diese nicht. Ich könnte auch die aktuelle Stammdatenbank zum Download anbieten.

@Linus
???
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26579
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 18:02

Stammdatenbank zum Download

Das wäre schön von ihnen
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 15797
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 18:07

Ja für mich auch bitte lachen

So ein schönes verzeichnis wie beim Planer ist nämlich bei mir nicht verhanden.

Wo kann ich das dan runterladen wenn sie das freigeben würden?

christoph
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 104
Dabei seit: Okt 04, 2007
Wohnort: Oberösterreich

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 18:11

So ein Bildchen für die Beschlagsauswahl!

@Christoph
Das Verzeichnis hast du auch! Nicht Beschlagsbibliothek (1-5-2) nehmen sondern Volumen (1-5-1) und hier im Dietrichsverzeichnis das Unterverzeichnis DBL. Da sind sie alle drinn.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 9870
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 18:23

Linus:
....Nicht Beschlagsbibliothek (1-5-2) nehmen sondern Volumen (1-5-1)....

genau umgekehrt!

Es gibt jedenfalls genug Möglichkeiten! lachen
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10266
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 24.01.2008 18:45

Der_Planer:
Linus:
....Nicht Beschlagsbibliothek (1-5-2) nehmen sondern Volumen (1-5-1)....

genau umgekehrt!

Es gibt jedenfalls genug Möglichkeiten! lachen

Ist schon verwirrend!

1-5-1 -> Planner´s Bild
1-5-2 -> mein Bild

Stimmt es jetzt? Sonst geb ich auf.
Die Pitzlschuhe sehen aber in der Volumenbibliothek komisch aus. Da fehlt etwas.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 9870
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 25.01.2008 08:54

Hier ist die aktuelle Stammdatenbank.
Die Datei bitte entpacken und die dhpstamm.mdb in ein beliebiges Verzeichnis kopieren. Beim Datenabgleich muss man dann dieses Verzeichnis auswählen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26579
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 25.01.2008 09:07

Ich hab im ordner PSB ca. 125 Füsse und im Ordner DBL ca. 325. Das heisst ich habe also alle. Nur das mann die aus PSB nur mit Punktsymbol öffnen kann und die DBL nur mit Volumen. Das war warscheinlich etwas verwirrend, weil ich wohl unter Punktsymbol nicht so viele gefunden habe.
Dennoch habe ich jetzt mehr Stützenfüsse von Pitzl als ich je in einem Prospekt von Pitzl gesehen habe lachend .

Ich glaube das genügt mir zwinker

christoph
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 104
Dabei seit: Okt 04, 2007
Wohnort: Oberösterreich

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 25.01.2008 09:08

Die Stammdatenbank wurde zur gleichen Zeit gepostet, wie ich gepostet hab. Diese dle ich mir natürlich noch und mache das Update. lachen

Danke Herr Neumann!

christoph
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 104
Dabei seit: Okt 04, 2007
Wohnort: Oberösterreich

Re: Bohrung für Stützenfüsse

Posten Verfasst am: 25.01.2008 12:29

Hallo Herr Neumann!
Da sind wieder die falschen Sherpas drin!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 8793
Dabei seit: Aug 08, 2004
Wohnort: Esslingen-Sulzgries
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 2 von 3 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

Konstruktionsprogramme

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden