Block ein- oder ausblenden

Falsche Übergabe in den Postprozessor

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 16:32

Hallo,

Als ich die Giebelspitze mit dem Postprozessor übergab, versetzte mir die Nagelbrücke alle Bearbeitungen immer um 1.3 cm (Sägeschnitte, Nagelreihen). Bis ich entlich darauf kam, dass es nicht an der Brücke liegt, sonder ich eine kleine Eck vom Giebelrähm vorstehen hab wenn ichs übergebe.

Ich machte aber im Dietrich´s den Abschnitt? Sobald ich es dem Postprozessor übergebe ist der Spitz wieder da.

Am Eck habe ich eine Stirnversatz ausgeführt und später das Bauteil abgeschnitten oda umgekehrt.

Weis jemand rat für mich? traurig


Anhang 3 Bilder ( Konstruktionsprogramm, Postprozessor, WUP - Editor)

christoph
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 104
Dabei seit: Okt 04, 2007
Wohnort: Oberösterreich

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 16:46

Versuch mal das:

schneide das Rähm zuerst ein paar Zentimeter länger, und dann schneide wieder die gewünschte Länge.

Funktioniert es jetzt?
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10074
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 55218 Ingelheim

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 17:00

Ich hab jetzt ein paar Kombinationen versucht. (Abschneiden, dann Stirnversatz, .... usw. und dein Variante)

Funktionierte aber bei mir leider nicht.

christoph
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 104
Dabei seit: Okt 04, 2007
Wohnort: Oberösterreich

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 17:43

Hallo christoph

arbeitest du mit der Version 7,01 ? denn dort ist etwas eingebaut worden was hier helfen könnte.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Vertriebsleiter

Dietrich's AG

3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Beiträge: 1222
Dabei seit: Sep 03, 2004
Wohnort: Bruchweiler-B.

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 17:44

Hallo christoph

lösch mal alle bearbeitungen an disen enden und mach die verbindung neu
es gibts manchmal dass manche bearbeitungen nicht sichtbar sind obschon sie noch am stab drann sind

du kannst auch mal deine verbindung mit dem stirnblatt erstellen
sollte auch gehen
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2326
Dabei seit: Mar 01, 2005
Wohnort: Blatten

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 17:56

Ja ich arbeite mit der Version 7.01.

@andi: Es ist bei mir leider kein Einzelfall, sondern bei 9 Giebelwänden das Gleiche.

... sollte es an der Version liegen, wird das dann debugged, bzw wann? Was für möglichkeiten hab ich jetzt das hinzubekommen, ohne den Stirnversatz zu löschen?

christoph
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 104
Dabei seit: Okt 04, 2007
Wohnort: Oberösterreich

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 17:58

Geht es, wenn Du den Schnitt 1/2 mm kürzer machst?
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10074
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 55218 Ingelheim

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 18:14

Nein, geht leider auch nicht. Ich hab zwar dann den Rähm 1 mm kürzer aber er wird noch immer winkelrecht abgeschnitten.

christoph
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 104
Dabei seit: Okt 04, 2007
Wohnort: Oberösterreich

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 18:39

was für bearbeitungen werden dir im einzelstab angezeigt Frage
_________________
ä so is!
is ä so?
äs ischt ä so.

Mit freundlichen Grüssen DRE

audi
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2326
Dabei seit: Mar 01, 2005
Wohnort: Blatten

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 18:58

Kann sein, dass es nur ein Darstellungsproblem ist. Wenn die Bearbeitungsliste stimmt, sollte es auch richtig auf die Maschine kommen.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10074
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 55218 Ingelheim

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 19:10

Grundsätzlich sollte das funktionieren.

Hast du die die schrägen Hölzer auch als Giebelrähm eingegeben. Gehören sie zumindestens auch zum Nummernkreis der Wandhölzer (600er Nummern).
Probiere es mal ohne "Stirnversatz" (ich denke du meinst Stirnblatt) oder schneide mal das Giebelrähm etwas länger, dass das Stirnblatt nicht mehr am Stabende liegt. So könnte man die Sache einkreisen.

Ich bin mir nicht sicher, aber diese Situation wurde ab der Version 6.2 oder 6.3 berücksichtigt.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Vertriebsleiter

Dietrich's AG

3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Beiträge: 1222
Dabei seit: Sep 03, 2004
Wohnort: Bruchweiler-B.

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 19:36

Wenn Du das Projekt hier anhängen könntest, müssten wir nicht so vieles vermuten.

Hast Du die Bearbeitungen schon mal aufgelöst?
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10074
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 55218 Ingelheim

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 13.11.2007 22:35

Laut den Bildern oben sollte einwandfrei funktionieren. Die Stäbe werden mit ihrer exakten Kontur an die Brücke übergeben, damit gerade das von Ihnen beschriebene Problem nicht entsteht. In Ihrem Fall hat die Brücke durch die kleine Ecke eine automatische Verschiebung der anderen Lagen berechnet, was sie nicht hätte machen dürfen. Das kann sie aber nur wissen, wenn sie die Stäbe mit der exakten Kontur übergeben bekommt.
Bitte mailen Sie die Position an die Hotline und wir schauen uns das mal genauer an.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 25802
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 14.11.2007 08:19

Hallo zusammen!
Das Problem wird der Versatz sein, er ist ja spitzwinklig, wenn ich das richtig sehe! Da dies meistens nicht machbar ist, wird der Stab rechtwinklig auf seine Rohholzlänge verlängert, also dort wo das Blatt austreten würde!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 8674
Dabei seit: Aug 08, 2004
Wohnort: Esslingen-Sulzgries

Re: Falsche Übergabe in den Postprozessor

Posten Verfasst am: 14.11.2007 09:57

Es geht hier um die Übergabe an eine Weinmann-Multifunktionsbrücke und nicht um die Übergabe an eine Abbundmaschine. Das Problem um das es hier geht ist sehr speziell und wer die Maschine nicht kennt, kann da nichts dazu sagen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 25802
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 2 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Maschine

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden