Toggle on or off

Main Menue

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Ausblattung liegend

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page
Go to page 1, 2  Next

Ausblattung liegend

Post Posted: 16.04.2007 21:50

Hallo P10 User,

hab mal eine Frage, wie handhabt ihr die Ausblattung liegend mit großer Tiefe?

Bei der Ausblattung stehend mit Kervenfäse funkt das ja so, daß die Kervenfräse große Tiefen aufteilt, soll heißen sie macht das auf zwei Bearbeitungen. Die Blattfräse fährt z. B. 10cm auf einmal, zumindest bei mir ist das so, und wenn das Blatt auch noch lange ist, hat der Fräser schon einiges zu leisten.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10005
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 16.04.2007 22:32

Nochmal ich,

ich weiß nicht was ich jetzt wieder gemacht habe aber...

Bis jetzt war es so, daß wenn der Winkel für die Blattfräse zu groß war wenigsten gefräst wurde was eben noch möglich war. Jetzt bekomme ich immer die Meldung der Winkel sei zu groß und das Blatt wird nicht übergeben. Ich habe an der Maschine die Daten nicht geändert.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10005
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 07:28

Hallo Linus!
Bei dem Aufteilen der Blätter an der Blattfräse ist ein Softwarefehler bei HH drin, da kann manchmal sein, dass zuerst das grosse Blatt gefräst wird, und dann das kleine praktisch im leeren!
Bei solchen grossen Blättern, lös ich immer an diesem Stab die Bearbeitungen auf und mache mir in Dicam Hilfsschnitte rein!
Kann man auch nachträglich im WEKP machen!
Siehe Anhang! Hilfsschnitt an Sparrenkopf wegen grosser Kerve!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 8817
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 10:05

Danke Master,

mit einem Hilfschnitt, auf das muß man erst mal kommen. Gute Idee!
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10005
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 10:30

Hallo Linus!
Schau mal im WEKP bei Profil Konkav und Konvex, da gibts ein Feld Hilfsschnitt! Bei den Zapfen geht das auch! Halt mit Hilfsfräsung! Anstatt der 0 muss dort eine 1 rein!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 8817
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 13:18

Hallo Master,

bei den Profilen hab ich den Hilfsschnitt gesehen, daß man einen Hilfsschnitt auch bei einer Ausblattung, wenn auch manuell, machen kann, auf diese Idee wäre ich nie gekommen.

@ DHP

kann man da nicht so eine Art Voreinstellung machen ab wann hier ein Hilfsschnitt gemacht werden soll?
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10005
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 13:35

Hallo Linus!
Die meisten neueren Maschinenprogramme haben solche Sachen automatisch drin!
Nur die P10 Gemeinde leider nicht! Laughing Laughing

Habe mir schon oft gewünscht, dass die 1 bei den Zapfen eingetragen wird, stehend und liegend, das schont die Köpfe und wird einfach sauberer!

Vielleicht wäre auch sowas möglich?
Siehe Anhang!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 8817
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 14:24

Ich glaub die bei HH werden für die P10 nix mehr machen. Jetzt ist eben DHP gefragt.

Auf mein zweites Problemchen nochmal zurück zukommen, hab ich da etwas verpaßt oder hab ich da eine Einstellung überschrieben?
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10005
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 15:01

Hallo Linus!
HH macht hundertprozentig nichts mehr an der P10! Man sollte jemand kennen, der das ganze neu schreibt?! Laughing Laughing Laughing
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 8817
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 15:03

Wer mag das wohl sein. Wink Think
_________________
Schönen Gruß
Frank

schnipie
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Posts: 4197
Joined: Sep 07, 2004
Location: Bösel

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 15:06

Hallo Schnipie!
Keine Ahnung!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 8817
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 15:46

Hallo Linus,

habt Ihr die Längsspannrollen für die Blattfräse und wenn ja: dann muß bei den Maschinendaten hinter Längsspannrollen "ja" stehen.
_________________
MfG.
Hansa

Hansa
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Posts: 1643
Joined: Aug 26, 2004
Location: Bremen

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 17.04.2007 16:51

Wahrscheinlich ist die Blattlänge zu kurz!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 8817
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 18.04.2007 08:12

Hallo zusammen!
Anhängend drei kurze Sparren, wo die Blätter auch nicht rüberkommen! Vielleicht kann sich das Herr Neumann mal anschauen?
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 8817
Joined: Aug 08, 2004
Location: Esslingen-Sulzgries

Re: Ausblattung liegend

Post Posted: 18.04.2007 08:31

@ Hansa

keine Längspannrollen vorhanden! Crying or Very sad
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10005
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 2 Go to page 1, 2  Next

Maschine

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour