Block ein- oder ausblenden

Maurerplan

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version

Maurerplan

Posten Verfasst am: 05.02.2019 11:30

Beim Maurerplan stellt sich die Frage, warum eine Belegung mit Sichtschalung nicht berücksichtigt und die Wand immer bis Oberkante Dachhaut dargestellt wird. Somit muss man den Plan für die Maurer immer extra noch korrigieren ! Gibt es da eventuell bald eine Änderung ?

robinwood
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 6
Dabei seit: Sep 27, 2015

Re: Maurerplan

Posten Verfasst am: 05.02.2019 11:40

Schau dir diesen Beitrag mal an.........vielleicht hilfts dir weiter
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6137
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Maurerplan

Posten Verfasst am: 05.02.2019 12:35

Bei den Dachausführungen gibt es einen Schalter "Dachdurchdringungen". Hier kann eingestellt werden mit welcher Dachlage die Wand geschnitten werden soll. Wenn deine Schalungslage die Lage -1 ist dann Außenwände bis -1.
Im Maurerplan kann angegeben werden um wieviel die Anreißschnur tiefer sein soll. Dann sollte es für den Maurer passen. Bei mir ist das so.

@DHP: Besser wäre es, finde ich, wenn man ein Offset bei den Wänden eingeben könnte. Dann würde auch die Wand in ihrer tatsächlichen Form dargestellt werden. Die LagenOK sollte dann gestrichelt sein.
Praktisch wäre auch, wenn man Wände mit der Pfette begrenzen könnte, wie im Profil.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10189
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Maurerplan

Posten Verfasst am: 05.02.2019 16:12

Linus:

@DHP: Besser wäre es, finde ich, wenn man ein Offset bei den Wänden eingeben könnte. Dann würde auch die Wand in ihrer tatsächlichen Form dargestellt werden. Die LagenOK sollte dann gestrichelt sein.
Praktisch wäre auch, wenn man Wände mit der Pfette begrenzen könnte, wie im Profil.
ThumbUp würde ich auch gut finden. Das mit der tatsächlichen Wandverschneidung kann auch mit unterschiedlichen Dachlagendicken geregelt werden, macht das Arbeiten dann aber nicht einfacher.
_________________
Gruß

RedGre

RedGre
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Beiträge: 1681
Dabei seit: Aug 30, 2004

Re: Maurerplan

Posten Verfasst am: 07.02.2019 10:21

"Im Maurerplan kann angegeben werden um wieviel die Anreißschnur tiefer sein soll. Dann sollte es für den Maurer passen."

Das ist der entscheidende Hinweis ! Danke ! ThumbUp

robinwood
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 6
Dabei seit: Sep 27, 2015
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Konstruktionsprogramme

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden