Block ein- oder ausblenden

Sonderbearbeitung im Kombielement

Forum zum Austausch von Punktsymbolen und Kombielementen
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version

Sonderbearbeitung im Kombielement

Posten Verfasst am: 13.12.2015 12:31

Servus,

im Kombielement ist mir noch folgende Einstellung aufgefallen:

Da ich ja noch immer auf der Suche nach dem Verschneidungssatz bin... ist mir an linken Seite im Menü der Kombielemente die 'Rubrik' Sonderbearbeitungen aufgefallen

Dort habe ich dann 'Verschneiden' ausgewählt... und wollte für das harte Bauteil eine Bezeichnung eintragen
Da habe ich aber dann festgestellt, dass man nur die Buchstaben 'b' und 'e' verwenden kann... warum ist das so Frage ... und für was ist diese Einstellung genau Frage
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6022
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Sonderbearbeitung im Kombielement

Posten Verfasst am: 13.12.2015 12:42

Zum Überprüfen kann man das Kombielement aus diesem Beitrag hier verwenden...
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6022
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Sonderbearbeitung im Kombielement

Posten Verfasst am: 13.12.2015 13:39

B = Bauteil ------------- also B1 = Pfosten; links
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Beiträge: 1284
Dabei seit: Sep 03, 2004
Wohnort: Bruchweiler-B.

Re: Sonderbearbeitung im Kombielement

Posten Verfasst am: 13.12.2015 16:01

Idee Ahhhh... danke Matthias... das muss man(n) auch erst einmal wissen zwinker
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6022
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Sonderbearbeitung im Kombielement

Posten Verfasst am: 20.12.2018 14:54

Servus,

hab zu der Sonderbearbeitung auch noch eine Frage.

Ich habe als Bauteil nur den Sturz den ich eingebe. In meiner Wand sind schon Hölzer drin. Jetzt will ich, wenn ich den Sturz eingebe, dass die Hölzer in der Wand sich an den Sturz anschneiden, bzw. Dern Sturz soll das harte Bauteil sein und die Hölzer die schon ion der Wand sind (ohne Kombielement) solle die weichen sein.

geht da auch?

maneider
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Beiträge: 14
Dabei seit: Nov 06, 2013

Re: Sonderbearbeitung im Kombielement

Posten Verfasst am: 20.12.2018 17:21

Ja, das würde gehen. Dafür müssten die Wandhölzer als Abfragekörper entweder angeklickt oder automatisch gesucht werden. dann könnte man sie mit K1, K2, usw. zur Verschneidung einbinden.
Noch schöner wäre ein freier Abschnitt, dann würden auch nur die oberen Stücke stehenbleiben.
Für's Anklicken kann man mehrere Abfragekörper definieren und dann bei der Einfügung des KOL nach Anklicken der benötigten Stäbe mit Maus-Rechts die Auswahl beenden.
_________________
Grüße aus Neubiberg,

Florian Strauß - Dietrich's AG

3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Florian Strauss
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 637
Dabei seit: Feb 04, 2010

Re: Sonderbearbeitung im Kombielement

Posten Verfasst am: 07.01.2019 14:59

Danke für den Tipp,

funktioniert aber leider nicht, da ich in die 2. Spalte bei /weiche/zweite Bauteile nur B1 oder E1 eintragen kann.

B1 soll aber der harte Körper sein und K1, K2, K3 (die bestehenden Pfosten, die weichen Bauteile)

maneider
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Beiträge: 14
Dabei seit: Nov 06, 2013

Re: Sonderbearbeitung im Kombielement

Posten Verfasst am: 07.01.2019 17:44

Ich würde hier dann doch eher von der Verschneidung abraten und entweder einen freien Abschnitt definieren oder mit einer Bearbeitung Typ4 oder einem Punktsymbol arbeiten.
Der Grund dafür, dass Abfragekörper nicht als weiche Körper für eine Verschneidung zur Verfügung stehen, ist der, dass beim Löschen oder Neuberechnen der Kombielemente die davon stammenden Hart-Weich-Verschneidungen von den anderen (bereits am Körper vorhandenen) unterschieden werden müssten. Denn nur die aus dem Kombielement dürften gelöscht oder neuberechnet werden. Diese Unterscheidung ist aber anhand einer rein geometrischen Analyse nicht machbar. Es können entweder alle oder keine Hart-Weich-Verschneidungen "angepackt" werden.
_________________
Grüße aus Neubiberg,

Florian Strauß - Dietrich's AG

3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau und Ingenieurholzbau

Florian Strauss
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 637
Dabei seit: Feb 04, 2010

Re: Sonderbearbeitung im Kombielement

Posten Verfasst am: 10.01.2019 15:14

OK,
Danke Florian, dann probier ich, dass ich es mit einer Typ 4 Bearbeitung klar komme.

maneider
Ab- und Zu-Poster
Ab- und Zu-Poster
 
Beiträge: 14
Dabei seit: Nov 06, 2013

Re: Sonderbearbeitung im Kombielement

Posten Verfasst am: 16.04.2019 05:15

Hallo maneider

bei mir habe ich eine ähnliche Situation.......

Hast du es mit der Typ 4 Bearbeitung hinbekommen?
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6022
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Punktsymbole / Kombielemente

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden