Block ein- oder ausblenden

Gipsfaser oder Gipskarton

Verschiedenes - also alles, was nicht wo anders hineinpasst
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Gipsfaser oder Gipskarton?

4
33%
8
66%
 
Stimmen insgesamt: 12

Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 12:15

Servus Kollegen,
ich baue gerade ein HRB- Haus für mich. Die Innenwände sind beidseitig OSB beplankt, die Inst- Ebene in den Außenwänden ebenso.
Ich wollte direkt auf die OSB eine Gipsfaserplatte schrauben, oder soll ich einfach eine Gipskartonplatte nehmen?
Was empfehlen denn unsere HRB- Experten hier? zwinker Think
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4805
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 12:18

IW Gipsfaser ohne OSB !

Warum Doppelt ?
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2150
Dabei seit: Aug 11, 2004

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 12:20

Geld zuviel lachend lachend lachend
Nee, nur Spaß, wollte ich so haben, ich hab da ein besseres Geühl, wenn da noch eine OSB dahinter ist, außerdem wollte die der Statiker unbedingt haben na ja
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4805
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 12:32

Ach,

bei zu viel Geld kann ich dir Behilflich sein! sehr glücklich lachend cool

Dann würde ich aber zur eine Gipskartonplatte tendieren!
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2150
Dabei seit: Aug 11, 2004

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 12:37

BEAR:
Ach,

bei zu viel Geld kann ich dir Behilflich sein! sehr glücklich lachend cool

Dann würde ich aber zur eine Gipskartonplatte tendieren!

In beiden Punkten schließe ich mich da an.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10149
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 13:56

Unsere IW sind auch beidseitig mit OSB und GK

Funkt super zwinker
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Beiträge: 6104
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 14:21

Gipskarton, haben wir schon immer so gemacht zwinker
_________________
Mit bestem Gruß aus dem Norden
Sven Schulz

**Sven**
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4312
Dabei seit: Nov 15, 2004
Wohnort: Niebüll

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 15:10

Die Gipskartonplatte lässt sich besser verarbeiten...

Was mir aufgefallen ist... bei Gipskartonplatte ist das Wohnklima eher Trocken... und bei Gipsfaserplatte doch etwas feuchter.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 15939
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 15:15

Wenn ich du wäre... würde ich die Wände mit Gipsfaserplatte und die Decke/Dach mit Gipskartonplatte... da sie leichter und besser zu verarbeiten sind.

Und wie sieht es mit Lehmbauplatten aus ? ... mach einfach einen Mix

Und hinter den Platten eine OSB ist immer gut... machen wir auch schon immer so ThumbUp
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 15939
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 16:33

wenn es für mich selber wäre, nur Lehmbauplatten,
wegen Wohnklima, aber auch ohne OSB, hier eine
Diagonalschalung.
_________________
Mfg aus dem Schwarzwald

Nervensäge
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Beiträge: 1779
Dabei seit: Aug 10, 2004
Wohnort: Schwarzwald

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 14.11.2018 17:17

Lehmbauplatten habe ich noch nie verplant...
_________________
Mit bestem Gruß aus dem Norden
Sven Schulz

**Sven**
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4312
Dabei seit: Nov 15, 2004
Wohnort: Niebüll

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 15.11.2018 08:14

Bons:
Wenn ich du wäre... würde ich die Wände mit Gipsfaserplatte und die Decke/Dach mit Gipskartonplatte... da sie leichter und besser zu verarbeiten sind.

Und wie sieht es mit Lehmbauplatten aus ? ... mach einfach einen Mix

Und hinter den Platten eine OSB ist immer gut... machen wir auch schon immer so ThumbUp

Dach bleibt sichtbar als Doppeldach mit Steico oberseitig gedämmt und die Decke wird als BSH Si Decke mit 1m breiten Elementen ausgeführt...
Ich frag mal meinen Trockenbauer was der meint, ich wollte eigentlich Gipsfaser, aber die wären nicht so schön zu verarbeiten...
Lehm ist natürlich auch eine Alternative, ich war mal in einem Holz100 Haus, der hatte die Wände mit Lehm verputzt, das ganze Haus hatte ein sensationelles Wohnklima ThumbUp
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4805
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 15.11.2018 08:21

Und wenn du eine Holzfaserplatte mit Putz nimmst? Ist auch schon besser als Gipskarton für das Raumklima.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10149
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 15.11.2018 10:35

Verputzen wollte ich eigentlich nix, soll nur tapeziert werden.
Im Bad wollte ich auf jeden Fall auch eine Feuchtraumplatte nehmen, die ist ja auch aus Gipskarton na ja
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4805
Dabei seit: Jan 03, 2005
Wohnort: Magrathea

Re: Gipsfaser oder Gipskarton

Posten Verfasst am: 15.11.2018 12:33

doug:

Decke wird als BSH Si Decke mit 1m breiten Elementen ausgeführt...

Würde ich nicht über 65cm -allerhöchstens 70cm breite gehen , hatten wir schon richtig Probleme mit dem Arbeiten der Platten !
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2150
Dabei seit: Aug 11, 2004
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 2 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Community

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden