Toggle on or off

Main Menue

Select Language

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Users on Tour

The first North American Journey Man

Read the diary blog of
Chris Koehn

Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Reply to topicReply to topic Printer Friendly Page

Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 03.05.2018 19:12

Hallo Leute, ich muss für meine Meisterprüfung eine Kita erstellen.
Die Außenwände muss ich vorgehangen machen, da Fachwerk sichtbar.
Wie erstelle ich die Wand am besten und wie bekomme ich die Schwünge der traditionellen streben am besten hin? Kann mir jemand helfen?

Carpenter91
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 52
Joined: Dec 16, 2017
Location: Köln

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 04.05.2018 06:56

Du erstellst eine Ganz normal Außenwand mit der tragenden Ständerlage in Lage 0 und das Fachwerk in Lage -"XY". Die Anzahl und Breiten der Lagen kannst du beliebig anpassen. Für die Bearbeitung kannst du die Lagen dann einzeln ein bzw. aus schalten.
Die "Schwünge" würde ich im DICAM eingeben. Aber da gibt es hier Leute die sowas schon öfter gemacht haben, die dir da besser helfen können ;)

eike_boe
Superposter
Superposter
 
Posts: 123
Joined: Apr 20, 2013
Location: Trier / Vechta

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 04.05.2018 07:16

We meinst du Fachwerk in xy?
Auf dicam oder trotzdem im wandmodul?

Carpenter91
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 52
Joined: Dec 16, 2017
Location: Köln

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 04.05.2018 07:22

Mit -xy meint eike die Lagen -1 bis -7. Welche Lage du nehmen solltes hängt vom gesamten Wandaufbau ab. Normalerweise ist die äußerste Lage des Wandaufbaues auch die Lage -7. In dieser Lage kannst du die Stäbe eingeben und im DICAM dann entsprechent bearbeiten.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Posts: 10196
Joined: Aug 22, 2005
Location: Weststeiermark

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 04.05.2018 07:23

Ich würde die Wand als mehrschalige Wand einzugeben und den Vorsprung der Fachwerkwand entsprechend in den Lagen eingeben. Die Fachwerkkonstruktion dann im Wandmodul, nur die Bögen in DICAM (wenn die unbedingt gefordert sind)...
_________________
Es grüßt der Doug

doug
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Posts: 4808
Joined: Jan 03, 2005
Location: Magrathea

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 04.05.2018 07:32

Ok super. Vielen Dank.
Habt ihr noch eine gute Idee zwecks der hinterlüftungsebene hinter der fachwerkwand, wie ich am besten diese später in Details erkennbar machen kann, diese soll direkt in der wandkonstruktion mit drin sein?. Das wäre natürlich genial, wenn das gehen würde

Carpenter91
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 52
Joined: Dec 16, 2017
Location: Köln

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 04.05.2018 07:38

Das geht ja eh
Du hast ja noch die Lagen +1 bis +7...... hier kannst du wiederum alles mögliche eingeben Wink
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Posts: 6140
Joined: Apr 02, 2014
Location: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 04.05.2018 07:59

Und dann die Textur einfach umstellen oder

Carpenter91
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 52
Joined: Dec 16, 2017
Location: Köln

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 04.05.2018 08:18

wenn du das ganze visualisieren willst hätte ich noch einen Tipp:
Angenommen dein Fachwerk ist 10cm stark. Dann gibst du die Lage -7 mit beispielsweise 9,8cm ein um nachher eine saubere Visualisierung zu bekommen. Die Textur der Lage -7 belegst du dann mit der Textur mit der du deine Gefache visualisieren möchtest.

eike_boe
Superposter
Superposter
 
Posts: 123
Joined: Apr 20, 2013
Location: Trier / Vechta

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 09.05.2018 05:49

Hey Eike, erstmal vielen Dank. Hat mir alles sehr weitergeholfen und hat gut funktioniert.
Nur jetzt habe ich ein Problem: wie bekomme ich dir Textur eingestellt?
Ich habe ja meine lagen definiert und entsprechend verschiedene Materialien dort angegeben. Nur „wandausführung“ kann man keine Textur einstellen oder?

Carpenter91
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 52
Joined: Dec 16, 2017
Location: Köln

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 11.05.2018 09:58

Es könnte sein, dass ekie_boe meinte, dass man dann in der Lage -7 noch eine Platte mit der gewünschten Textur eingibt. Die Lage der Wand kann nämlich keine eigene Textur bekommen. Man könnte dann allerdings auch der Lage -7 die korrekte Dicke von 10cm geben und die Platte für die Textur dünner machen.
Oder er meinte eigentlich, dass man der Wand selbst die äußere Textur gibt. Das würde dann wieder Sinn ergeben und er hat sich nur verschrieben, als er von der Textur der Lage -7 gesprochen hat.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Posts: 27026
Joined: Jul 07, 2004
Location: Neubiberg

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 14.05.2018 07:07

Joachim Neumann:

Oder er meinte eigentlich, dass man der Wand selbst die äußere Textur gibt. Das würde dann wieder Sinn ergeben und er hat sich nur verschrieben, als er von der Textur der Lage -7 gesprochen hat.

ThumbUp Das hat er gemeint

eike_boe
Superposter
Superposter
 
Posts: 123
Joined: Apr 20, 2013
Location: Trier / Vechta

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 14.05.2018 07:28

Grundsätzlich wäre es aber eine feine Sache, den einzelnen Lagen eine Textur zuordnen zu können. Hätte ich schon des öfteren gebrauchen können.
Im Dachtragwerk gibt es die Möglichkeit ja auch.
_________________
Es grüßt aus dem Schwarzwald:
Markus

Markus_Herrmann
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 83
Joined: Sep 23, 2004

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 15.05.2018 08:27

Das Problem beim Fachwerk ist aber ja, dass du Holz und die Füllung des Gefaches in einer Lage hast. Beim visualisieren ist es dann immer etwas "Tricky" Rolling Eyes

eike_boe
Superposter
Superposter
 
Posts: 123
Joined: Apr 20, 2013
Location: Trier / Vechta

Re: Außenwand Fachwerk für meisterprüfung

Post Posted: 16.05.2018 16:29

Ich hab mich jetzt auch nicht direkt auf das Fachwerkproblem bezogen.
Ich stand halt schon des öfteren vor dem Problem Wandaufbauten zu visualisieren mit z.B. außen Trapezblech und innen Holzverschalung
oder einfach nur die äußere Schicht beplankt.
Das funktioniert zwar dann wenn man die Platten eingibt, was aber zu diesem Bearbeitungsstand nicht immer sinnvoll bzw. aufwendig ist.
Zudem findet man dann nicht unbedingt eine Platte mit der passenden Textur und muß diese dann aufwendig im Baudatenprogramm anlegen.
Deshalb fände ich eine Funktion sinnvoll, ähnlich wie bei den Dachflächenausführungen wo man ja auch für jede Schicht per Haken eine zusammenhängende Platte erzeugen lassen kann, die dann mit der jeweiligen Textur visualisiert wird.
_________________
Es grüßt aus dem Schwarzwald:
Markus

Markus_Herrmann
Dauerposter
Dauerposter
 
Posts: 83
Joined: Sep 23, 2004
Display posts from previous:   
Reply to topicReply to topic Page 1 of 1

Konstruktionsprogramme

Jump to:  



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

All times are GMT + 1 Hour