Block ein- oder ausblenden

Schräges Eckblatt / Druckblatt

Datenübergabe über DIMAS Postprozessor an Abbundanlagen, Wandstationen, etc.
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version
Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Re: Schräges Eckblatt / Druckblatt

Posten Verfasst am: 21.03.2018 12:21

Hallo zusammen
könnte man Makro 035 bitte ins BTL einbauen
Bitte als Wunsch notieren
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 8835
Dabei seit: Aug 08, 2004
Wohnort: Esslingen-Sulzgries

Re: Schräges Eckblatt / Druckblatt

Posten Verfasst am: 21.03.2018 12:51

Wie gesagt tiroler Schloß sollte gehen, braucht aber einen einen Fräser auf der Maschine. Vielleicht auch ein Dovetail.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10196
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Schräges Eckblatt / Druckblatt

Posten Verfasst am: 21.03.2018 13:31

Für ein Druckblatt sollte die Robot keinen extra Fräser benötigen ,
das sollte mit dem Sägeblatt erledigt werden .


Verdeckte Eckblätter gehen selbst auf der K1 ,
da gibt es auch ein Punktsymbol dafür !
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2168
Dabei seit: Aug 11, 2004

Re: Schräges Eckblatt / Druckblatt

Posten Verfasst am: 21.03.2018 19:09

Rainer dann musst aber leicht nacharbeiten oder hast Macken drin
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 8835
Dabei seit: Aug 08, 2004
Wohnort: Esslingen-Sulzgries

Re: Schräges Eckblatt / Druckblatt

Posten Verfasst am: 21.03.2018 20:25

Na ja ,

Das kleine Eck vom FF-Radius !

Ein Scharfes Stemmeisen und ein Maschinist der es auch noch kann ,
dann geht das nebenher ! lachend

Aber mal Ehrlich ,
das Verdeckte Eckblatt lief bei uns das letzte mal vor bestimmt vor 10-12 Jahren über eine Maschine , das war soweit ich mich noch erinnern kann ,aber auch nur für eine Gewerbeschau als Muster !
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Hyper-Poster
Hyper-Poster
 
Beiträge: 2168
Dabei seit: Aug 11, 2004

Re: Schräges Eckblatt / Druckblatt

Posten Verfasst am: 22.03.2018 10:26

Ich hab halt in der Maschine einen 60 Grad Fräser zum Fasen etc drin und den will ich auch nutzen
Zapfen gefast Schriftzug rein Eckkerve sauber raus und mehr
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 8835
Dabei seit: Aug 08, 2004
Wohnort: Esslingen-Sulzgries
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 2 von 2 Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Maschine

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden