Block ein- oder ausblenden

Textur drehen

Themen zu unserer Holzbausoftware, wie Grundriss, Wandkonstruktion, HRB, Deckenfeld, Deckenkonstruktion, Dachausmittlung, Dachtragwerk, Profil, Abbundprogramm
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version

Textur drehen

Posten Verfasst am: 30.08.2010 13:57

Guten Tag

Ist es möglich, dass man bei einer Wandausführung das Texturset um 90° drehen kann?

Danke für die Hilfe

Themba
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Beiträge: 327
Dabei seit: Apr 01, 2010
Wohnort: Tuggen

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 31.08.2010 18:38

Eine direkte Einstellung gibt es nicht dafür. Sie könnten aber evtl. eine eigene Textur erstellen. Dazu müsste es schon verschiedene Posts in diesem Forum geben.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26566
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 31.08.2010 22:06

Man kann die Texturen aus dem Gif-Ordner mit einem Bildbearbeitungsprogramm drehen. Allerdings werden dann zukünftig alle Bauteile, die diese Textur verwenden, anders dargestellt als jetzt. Eigentlich sind die Texturen so ausgetüftelt, dass sie in den allermeisten Fällen passen.

Zum Experimentieren gibt es den Ordner "Freitext". Alle Texturen kannst Du durch eigeneTexturen ersetzen. Die Dateinamen müssen bleiben wie sie sind. Die Größe der eigenen Bilder sollte am besten den vorhandenen entsprechen. Bei zu großen Bildern gibt es Darstellungsprobleme. Bei Bildern mit ungeraden Kantenlängen passiert das auch.

Im Freitext-Ordner gibt es zwei verschiedene Arten von Texturen. Die einen wiederholen sich als Kacheln im 1-Meter-Raster, und die anderen passen sich formatfüllend an die Körperfläche an.

Damit hast Du schon sehr viele Darstellungsmöglichkeiten. Im Beispiel siehst Du ein Bauwerk mit maßstäblichem Giebelfoto, das in der beschriebenen Weise eingefügt wurde.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10255
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 01.09.2010 05:54

Danke, dann werde ich, wenn ich mal Zeit finde, dies ausprobieren!

Themba
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Beiträge: 327
Dabei seit: Apr 01, 2010
Wohnort: Tuggen

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 15.01.2011 14:54

Ich bin gerade dabei mich in die Version 10.01 einzuarbeiten. In den Texturen hat sich erfreulicherweise einiges getan. Trotzdem hätte ich noch ein 2 Fragen, Anregungen, Wünsche:
1. könnten die Texturen Holz noch um die Holzart Douglasie ergänzt werden? Wegen ihrer rot-weißen Farbe hebt sie sich doch deutlich von Lärche ab.
2. wäre es nicht möglich die Richtung der Textur (zum Beispiel Maserung) zu drehen? Als Richtungsangabe könnte die Körperachse dienen (Z. B. Parallel zur Achse, rechtwinklig zur Achse, Winkelangabe zur Achse)
_________________
Schöne Grüße,

Kostanzer Holzbau GmbH
Egon Kostanzer

Kostanzer
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 133
Dabei seit: Okt 31, 2007

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 16.01.2011 11:57

Wofür soll das denn gut sein? Eine Maserung verläuft immer parallel zur X-Achse des Stabes und auch bei einer Platte hat die Deckschicht in der Regel ihre Bedeutung. Da kann man doch nicht einfach die Textur herumdrehen.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26566
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 16.01.2011 13:50

In meinem jetzigen konkreten Objekt habe ich eine bestehende Fassade, die mit einer vertikalen Schalung verkleidet ist. Vor diese Fassade soll ein Vordach angebaut werden. Zur Planung und zur besseren optischen Darstellung wird die Fassade mit Türen und Fenstern als Wand eingegeben. Der Einfachheit halber soll die Textur dieser Wand einfach mit Maserung dargestellt werden. Da die Achse dieser Wand aber horizontal verläuft, wird auch die Maserung waagerecht dargestellt. Manchmal werden Schalungen aus gestalterischen Gründen auch diagonal angebracht. Hier wäre diese Funktion sinnvoll.
_________________
Schöne Grüße,

Kostanzer Holzbau GmbH
Egon Kostanzer

Kostanzer
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 133
Dabei seit: Okt 31, 2007

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 16.01.2011 16:42

Also speziell eine Sache für die Wände, wie bei den Deckenfeldern.
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26566
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 16.01.2011 19:24

Genau, schließlich sind ja auch Bodenbeläge öfters mal diagonal verlegt.
_________________
Schöne Grüße,

Kostanzer Holzbau GmbH
Egon Kostanzer

Kostanzer
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 133
Dabei seit: Okt 31, 2007

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 14.03.2016 11:55

Hallo,
Ich habe wie oben beschrieben im Freitext-Ordner die Datei _StG_001 durch ein Wellblechbild aus dem Ordner Metall ersetzt und anschliesend in die waagerechte gedreht.
Wenn ich aber in der Wandausführung dieses Texturset auswählen will, finde ich es nicht. Die Bezeichnungen lauten auch komplett anderst.
_________________
Es grüßt aus dem Schwarzwald:
Markus

Markus_Herrmann
Dauerposter
Dauerposter
 
Beiträge: 82
Dabei seit: Sep 23, 2004

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 16.03.2016 07:12

Vielleicht hilft diese Beschreibung weiter: de.blog.dietrichs.com/...-texturen/
_________________
Viele Grüße,
Joachim Neumann (Dietrich's AG)
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

if (ahnung == 0) { read "Tipps & Tricks"; use SEARCH; use Blog; } else { use brain; make post; }

Joachim Neumann
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 26566
Dabei seit: Jul 07, 2004
Wohnort: Neubiberg

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 16.03.2016 12:48

Hallo.
ich glaube ich habe da ein grundsätzliches Verständnissproblem.
Im aktuellen Fall will ich eine Wand mit liegenden Alu-Wellprofilen darstellen lassen. Ein Texturset mit stehenden Profilen ist vorhanden und funktioniert auch. Im Ordner GIF/Freitex das Bild austauschen auch kein Problem.
Wie ich dieses dann aber in der Wandausführung als Textur auswählen kann verstehe ich nicht. Die hier unter Textursets aufgeführten Auswahlmöglichkeiten haben auch andere Bezeichnungen als die Dateinahmen im Ordner GiF.
Ich vermute, dass irgendwo ein Zwischenschritt erforderlich ist um ein Texturset aus den Texturbildern zu erzeugen.
_________________
Es grüßt aus dem Schwarzwald:
Markus

Markus_Herrmann
Dauerposter
Dauerposter
 
Beiträge: 82
Dabei seit: Sep 23, 2004

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 16.03.2016 13:26

Markus_Herrmann:
die Datei _StG_001 durch ein Wellblechbild aus dem Ordner Metall ersetzt und anschliesend in die waagerechte gedreht.
Wenn ich aber in der Wandausführung dieses Texturset auswählen will, finde ich es nicht.
Wähle für die Wand die Textur "Vollbild_01_grau", dann bekommst Du das geänderte Bild im Programm angezeigt.

Ich vermute jedoch, dass Du die Textur nicht strecken, sondern kacheln willst, deshalb verwende besser im Programm die "Textur_1" und ändere im Gif-Ordner die Datei "_Tle_002.png". Damit bekommst Du die gewünschten Kacheln ohne Streckung.

Die Dateinamen haben sich gegenüber meinen alten Beschreibungen geändert, aber die Funktionen sind gleich geblieben. Bei den Kacheltexturen haben sich auch die Nummern um eine Ziffer verschoben, was die Manipulation ein wenig umständlich macht, aber es geht.

Hier ist eine "Übersetzungstabelle" für die benannten Texturen und die zugehörigen Dateien:

Code:
im Programm:		im Gif-Ordner Freitext:
Textur_1			_Tle_002.png
Textur_2			_Tle_003.png
...				...
...				...
...				...
Textur_9			_Tle_010.png
Textur_0			_Tle_001.png

Vollbild_01_flach	        _Str_001.png
Vollbild_02_flach	        _Str_002.png
...                            ...

Vollbild_01_grau		_StG_001.png
Vollbild_02_grau		_StG_002.png
...                             ...

_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10255
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Textur drehen

Posten Verfasst am: 16.03.2016 14:05

Hallo Planer,
danke vielmals, jetzt funktionierts.
Ich dachte ich habe alle Texturen durchprobiert aber offensichtlich gerade diese überblättert.
Die Erklärung wie üblich sensationell.
_________________
Es grüßt aus dem Schwarzwald:
Markus

Markus_Herrmann
Dauerposter
Dauerposter
 
Beiträge: 82
Dabei seit: Sep 23, 2004
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Konstruktionsprogramme

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden