Block ein- oder ausblenden

Leica Disto S910

Allgemeine Fragen zu Dietrich's und der Branche
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 15:26

svenp10:
was gibt es denn für Hilfen?

Hi,

schonmal hiermit probiert??

eike_boe
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 123
Dabei seit: Apr 20, 2013
Wohnort: Trier / Vechta

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 15:28

Der_Planer:
Ein Tipp für Sven:
Das Messen einer Betondecke geht schneller, wenn Du das Gerät außerhalb der Decke aufstellen kannst. Du brauchst viel weniger Zielmarken, also auch weniger Laufarbeit. Stecke zwei Zielmarken (meinetwegen auch 3 oder 4) rund um die Betondecke in den Boden. Ich habe dafür einen Satz Sparrennägel mit aufgeschweißten Blechen aus Rispenband, die ich mit kleinen Zielmarken aus Reflexfolie beklebt habe, die man auch aus großer Entfernung genau anzielen kann, weil sie den Messstrahl sehr gut reflektieren. Den sieht man garantiert mit bloßem Auge, egal, wie hell es draußen ist.
Messe dann alle Kanten der Betondecke von außen an, immer ein paar Zentimeter von den Ecken entfernt. Innen- und Außenecken einer Betondecke sind fast nie genau, da sind immer abgeplatzete Kanten oder unsaubere Innenecken. Eine Handbreite daneben findet man immer eine Fläche, die genauer ist, und die Verbindungslinien lassen sich später sauber verschneiden.

Die Zielmarken brauchst Du, um das Messgerät umsetzen zu können, und diese Punkte werden so genau wie möglich zur Deckung gebracht. Die Bleche auf meinen Nägeln sind so aufgeschweißt, dass die Zielfläche in der Achse des Nagels liegt, und das Zentrum der Markierung ebenfalls genau in der Achse klebt. Wenn ich den Nagel drehe, bleibt der Messpunkt raumstabil, und ich kann ihn aus jeder Richtung nahzu rechtwinklig anmessen.
...

Der Planer hat's hier schon geschrieben, im Fall einer Platte z.B.

Hier sein Bild dazu
_________________
Mit bestem Gruß aus dem Norden
Sven Schulz

**Sven**
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4305
Dabei seit: Nov 15, 2004
Wohnort: Niebüll

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 16:01

ja klar die Messpunkte(Sparren Nagel stehle ich x beliebig auf die ecken und messe die mir dann immer wieder ein das stimmt.
und zu dem Video jetzt verstehe ich auch den sinn der maß Hilfe.
das blöde ist immer wenn man sich so was kauft und dann im regen stehen gelassen wird!
_________________
mit besten Grüßen aus dem Bergischem

svenp10
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Beiträge: 332
Dabei seit: Nov 23, 2013

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 16:02

wie funktioniert denn die app dazu?
_________________
mit besten Grüßen aus dem Bergischem

svenp10
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Beiträge: 332
Dabei seit: Nov 23, 2013

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 17:29

svenp10:
wie funktioniert denn die app dazu?
Meiner Meinung nach ist das Spielerei mit der App. Auch das "Messen im Bild usw. habe ich zwar mal ausprobiert aber seit dem auch nicht mehr genutzt. Wenn ich messen gehe nutze ich zu 95% das DWG Aufmaß les dies in 2D oder 3D ein und konstruiere danach.

eike_boe
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 123
Dabei seit: Apr 20, 2013
Wohnort: Trier / Vechta

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 18:35

eike_boe:
...
Meiner Meinung nach ist das Spielerei mit der App. Auch das "Messen im Bild usw. habe ich zwar mal ausprobiert aber seit dem auch nicht mehr genutzt. Wenn ich messen gehe nutze ich zu 95% das DWG Aufmaß les dies in 2D oder 3D ein und konstruiere danach.

Sehe ich auch so. Die Android-Apps stellen mehr Spielereien dar. Wenn man den S910 Kabellos mit dem Laptop Verbindet kann man mehrere Punkte speichern, was eigentlich ein großer Vorteil ist. Auch das habe ich bisher nicht in Anspruch genommen. Ich stelle das Gerät sowieso hin und wieder um beim Messen und fange deshalb an eigenen Referenzpunkten neu an.
_________________
Mit bestem Gruß aus dem Norden
Sven Schulz

**Sven**
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4305
Dabei seit: Nov 15, 2004
Wohnort: Niebüll

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 19:16

Eine Tabellen-App könnte der Fensterbauer gebrauchen, wenn er durch den Rohbau geht, und laufend Rechtecköffnungen misst. Auch für andere Messaufgaben mit wiederkehrendem Ablauf kann sowas sinnvoll sein.
Um Maße eines räumlichen Bauprojekts festzuhalten, braucht man keine Maßtabellen.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10256
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 19:52

es müsste eine Foto ap geben, so das man das foto sofort bemassen kann!!!
ist die übergabe komplieziert!?
ich habe leider die schnittstelle noch nicht,warte aber drauf.
_________________
mit besten Grüßen aus dem Bergischem

svenp10
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Beiträge: 332
Dabei seit: Nov 23, 2013

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 19:56

svenp10:
es müsste eine Foto ap geben, so das man das foto sofort bemassen kann!!!
...genau das kann die App prinzipiell. Man macht ein Foto, klickt auf diesem Foto zwei Punkte an und ein Disto (auch ältere) schreiben dann die Maßzahl ins Foto. Ob dies wirklich die Punkte im Feld sind oder nicht ist dabei egal. Wer schnell mal ein Maß übers Handy von der Baustelle ins Büro senden möchte mag das mit dem Foto eine schicke Sache sein.
_________________
Mit bestem Gruß aus dem Norden
Sven Schulz

**Sven**
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4305
Dabei seit: Nov 15, 2004
Wohnort: Niebüll

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 19:57

Du brauchst dafür keine Schnittstellen. Die Apps laufen über Bluetoth des Handys.
Die Daten des S910 bekommst Du als DXF-Dateien über die USB-Schnittstelle.
_________________
Mit bestem Gruß aus dem Norden
Sven Schulz

**Sven**
Super-Extrem-Poweruser
Super-Extrem-Poweruser
 
Beiträge: 4305
Dabei seit: Nov 15, 2004
Wohnort: Niebüll

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 21:21

also kann ich es am pc anschließen und ins dicam rüberziehen?
mein außendinst meinte es funktioniert nur mit der schnittstelle!
_________________
mit besten Grüßen aus dem Bergischem

svenp10
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Beiträge: 332
Dabei seit: Nov 23, 2013

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 24.11.2015 22:17

Es gibt Foto-Apps, in die man Maße und Texte eintragen kann. Ob man die Maße jedoch manuell eintippt oder per Übertragung vom Disto, das halte ich für irrelevant. Die Endpunkte der Maßpfeile muss man ohnehin manuell setzen, das kann kein Disto.
Mit so einer App habe ich schon manchmal gespielt, und meine Freundin mit den Bildern zum Gardinenkaufen geschickt. An der Baustelle hab ich sie noch nie eingesetzt. Kommt vielleicht in den nächsten 2-5 Jahren ein paarmal vor...

Hab eine der Apps jetzt gesucht, das hat schon viel zu lange gedauert. Mit Notizblock und Bleistift geht sowas an der Baustelle viel schneller, und die Skizze ist schnell abfotografiert und versendet.
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 10256
Dabei seit: Aug 24, 2004
Wohnort: 51143 Köln

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 25.11.2015 09:06

Ich habe da auch mal eine Frage dazu. Nivellieren kann man mit dem Ding aber nicht, oder?
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 9862
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 25.11.2015 09:46

doch gibt wohl eine Funktion dazu, sich die höhen unterschiede zumessen!
_________________
mit besten Grüßen aus dem Bergischem

svenp10
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Beiträge: 332
Dabei seit: Nov 23, 2013

Re: Leica Disto S910

Posten Verfasst am: 25.11.2015 10:30

Du misst doch 3-Dimensionale Punkte auf, somit bekommst du auch eine Höhe. Bzgl. der Übergabe wurde mir auch erst gesagt, dass ich eine Schnittstelle bräuchte um 3D Objekte/Volumen einzulesen. Das ist aber nicht richtig! Man will ja keine Volumen einlesen sonder nur Punkte. Du misst mit dem Disto Punkte im Raum auf und das Gerät verbindet diese dann mit Hilfslinien. Es genügt also der normale import im DICAM 1-04-1

eike_boe
Superposter
Superposter
 
Beiträge: 123
Dabei seit: Apr 20, 2013
Wohnort: Trier / Vechta
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 4 von 9 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Allgemein

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden