Block ein- oder ausblenden

Menu Principale

Selezione lingua

Český English Français Deutsch Italiano Polski РУССКИЙ

Nullpunktkorrektur... aber wie?

Material- und Aufmaßlisten, Kalkulation, Angebots- und Rechnungserstellung
RispondiRispondi Pagina Stampabile

Nullpunktkorrektur... aber wie?

Messaggio Inviato: 26.06.2015 08:03

Servus,

ich befinde im BDP und möchte bei einem selbst erstellten 'Bauteil' - vorgezeichnet im Planprogramm und dann im BDP eingelesen - eine 'Nullpunktkorrektur' vornehmen... zwecks der leichteren Positionierung im HRB Editor... generell handelt es sich um einen Rolladenkasten

Allerdings tue ich mich jetzt schwer den gekennzeichneten Punkt (Bild im Anhang) auszuwählen... was soll ich anders machen bzw. was mache ich falsch Dubbioso
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Messaggi: 6115
Registrato: Apr 02, 2014
Località: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Nullpunktkorrektur... aber wie?

Messaggio Inviato: 26.06.2015 09:04

Ich bin der Meinung, dass die Punkte, welche auf der linken Seite nummeriert sind (z.B. 1, 2, 3... 15, usw.), auch beim Bauteil irgendwie gezeichnet sein sollen - entweder mit einem farbigen Quadrat oder Kreis oder, oder, oder - damit ich weiß wo ich mich denn gerade 'befinde'... ich verlier' da ganz schnell den Überblick Occhi fuori orbita Occhi fuori orbita

Ich weiß nicht wie es da anderen geht... aber wenn man das oft braucht, wäre das schon eine enorme Hilfe Occhiolino
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Messaggi: 6115
Registrato: Apr 02, 2014
Località: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Nullpunktkorrektur... aber wie?

Messaggio Inviato: 26.06.2015 09:20

Wenn das eine Funktion wäre, die man täglich braucht, dann wäre ich durchaus dafür, sie intuitiver zu gestalten. Den Bedarf sehe ich bei dieser Funktion eigentlich nicht. Mir fällt es jedenfalls nicht schwer, ein paar Koordinatenwerte mit oder gegen den Uhrzeigersinn abzuzählen. In Deinem Fall ist das einer der beiden Punkte mit der größten Z-Koordinate.

In all den Jahren habe ich noch nicht so viele neue Profile eingegeben, dass ich so eine Bequemlichkeit vermisst hätte. Aber bevor ein Programmierer Langeweile bekommt, nur zu!
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Messaggi: 10369
Registrato: Ago 24, 2004
Località: 51143 Köln

Re: Nullpunktkorrektur... aber wie?

Messaggio Inviato: 26.06.2015 09:26

Das Hab ich mir auch schon gewünscht. Da kenn sich ja keiner aus wo man ist. Ich glaube Planer hat in diese Richtung auch schon mal was gepostet.
_________________
Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Messaggi: 10156
Registrato: Ago 22, 2005
Località: Weststeiermark

Re: Nullpunktkorrektur... aber wie?

Messaggio Inviato: 26.06.2015 09:29

Richtig... da müsste dieser Beitrag gewesen sein... wenn ich nicht irre Occhi fuori orbita
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Messaggi: 6115
Registrato: Apr 02, 2014
Località: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Nullpunktkorrektur... aber wie?

Messaggio Inviato: 26.06.2015 09:41

Erwischt Imbarazzato
_________________
Freundlich grüßt
Der_Planer

Der_Planer
Power-Experte
Power-Experte
 
Messaggi: 10369
Registrato: Ago 24, 2004
Località: 51143 Köln

Re: Nullpunktkorrektur... aber wie?

Messaggio Inviato: 26.06.2015 09:42

Ridendo Ridendo Ridendo ThumbUp
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Messaggi: 6115
Registrato: Apr 02, 2014
Località: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Nullpunktkorrektur... aber wie?

Messaggio Inviato: 26.06.2015 09:50

Der_Planer:
Wenn das eine Funktion wäre, die man täglich braucht, dann wäre ich durchaus dafür, sie intuitiver zu gestalten. Den Bedarf sehe ich bei dieser Funktion eigentlich nicht.

Ja das stimmt schon... ich brauche diese Funktion ja auch nicht täglich... und gerade deshalb oder darum sollte das etwas einfacher werden



Der_Planer:
Mir fällt es jedenfalls nicht schwer, ein paar Koordinatenwerte mit oder gegen den Uhrzeigersinn abzuzählen. In Deinem Fall ist das einer der beiden Punkte mit der größten Z-Koordinate.

Hier hast du auch wieder Recht... allerdings bin ich erst, nach dem gefüllten 150zigsten Versuch ans Ziel gekommen... es ist einfach immens viel herumprobiererei bis das es passt
Das Problem ist, dass der selbst angelegte Querschnitt oder das Bauteil 'IRGENDWIE' im HRB Editor angezeigt wird... das fängt beim Nullpunkt/Positionierpunkt an
Im BDP wird das Bauteil richtig angezeigt - auf die Ausrichtung bezogen - im HRB Editor geht aber, ohne das man den Drehwinkel ein paar Mal umstellt, gar nichts mehr... und dann habe ich noch den Einfügepunkt zu suchen Sorpreso Occhi fuori orbita Occhi fuori orbita

Also... ich möchte ja nicht unnötig jammern... aber das ist schon ganz schön heavy Esclamazione



Der_Planer:
Aber bevor ein Programmierer Langeweile bekommt, nur zu!

Genau... deshalb Ridendo
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Messaggi: 6115
Registrato: Apr 02, 2014
Località: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Nullpunktkorrektur... aber wie?

Messaggio Inviato: 26.06.2015 13:35

bitte denke daran, dass du im BDP den Querschnitt so siehst, als würdest du auf das Ende des Stabes schauen.

die Seite E wäre also oben. In der Wand ist E aber außen.

Dazu kommt noch die Eingaberichtung. Siehe hier

Das kann schon mal zu Verwirrungen kommen, da man diese Punkte nicht immer gleich mitberücksichtigt.

Bevor jetzt aber jemand sagt, dann muss man das ändern, das ist nur das Problem von Profilstäben und ist geometrisch so und nicht zu ändern.

Zumal eine Änderung alle bis jetzt vorhandenen HRB-Einstellungen zu nichte machen würde.

Am besten erkennt ihr die Problematik, wenn ihr in der Fensterleibung einen Profilstab eingeben möchtet.
an der linken Kante müsstet ihr von unten nach oben eingeben und rechts von oben nach unten.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Schwarz

Leiter Vertrieb Industrie & Key Account
Head of Sales Industry & Key Account

Dietrich's AG | 3D-CAD/CAM für den Holzbau


3D-CAD/CAM-Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie und Holzbau - Statik

Wie? Sie sind nur ein kleiner Betrieb und suchen nur ein einfaches Abbundprogramm ? Selbstverständlich führen wir auch einfache Abbundprogramme in unserer Produktreihe.

Matthias Schwarz
Intern
Intern
 
Messaggi: 1300
Registrato: Set 03, 2004
Località: Bruchweiler-B.

Re: Nullpunktkorrektur... aber wie?

Messaggio Inviato: 26.06.2015 13:51

Matthias Schwarz:
bitte denke daran, dass du im BDP den Querschnitt so siehst, als würdest du auf das Ende des Stabes schauen.

die Seite E wäre also oben.

Danke Matthias... da seh' ich das natürlich in einem ganz anderen Licht... Bluesbrother
Das hab' ich gar nicht gewusst... Shoccato Sorpreso



Matthias Schwarz:
Dazu kommt noch die Eingaberichtung. Siehe hier

Das kann schon mal zu Verwirrungen kommen, da man diese Punkte nicht immer gleich mitberücksichtigt.

Genau so ist bzw. war es Felicissimo



Matthias Schwarz:
Bevor jetzt aber jemand sagt, dann muss man das ändern, das ist nur das Problem von Profilstäben und ist geometrisch so und nicht zu ändern.

Zumal eine Änderung alle bis jetzt vorhandenen HRB-Einstellungen zu nichte machen würde.

Shoccato Das wollen wir natürlich nicht, dass die HRB Einstellungen nicht mehr zu gebrauchen sind... Shoccato
Hätte ich das vorher gewusst... wäre es nie zu dieser Aussage gekommen, dass das geändert werden soll... ok, jetzt weiß ich es ja Occhiolino




Matthias Schwarz:
Am besten erkennt ihr die Problematik, wenn ihr in der Fensterleibung einen Profilstab eingeben möchtet.
an der linken Kante müsstet ihr von unten nach oben eingeben und rechts von oben nach unten.


So, oder so ähnlich bin ich ja dann schon ein wenig dahintergekommen


Danke für die Erklärung, Matthias ThumbUp
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!
Benjamin Gretsch

benjamin_gretsch
Hyper-Poweruser
Hyper-Poweruser
 
Messaggi: 6115
Registrato: Apr 02, 2014
Località: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich
Mostra prima i messaggi di:   
RispondiRispondi Pagina 1 di 1

Baudatenprogramm

Vai a:  



Non puoi inserire nuovi Topic in questo forum
Non puoi rispondere ai Topic in questo forum
Non puoi modificare i tuoi messaggi in questo forum
Non puoi cancellare i tuoi messaggi in questo forum
Non puoi votare nei sondaggi in questo forum
Non puoi allegare file in questo forum
Non puoi scaricare il file da questo forum

Tutti i fusi orari sono GMT + 1 Ora