Block ein- oder ausblenden

Ständer in Schwelle einfräßen

Allgemeine Fragen zu Dietrich's und der Branche
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Druckbare Version
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 09.07.2013 00:02

Hi

Stell die frage mal hir is ja eher was allgemeines.

Ich muss morgen bzw heute ein Holzhaus eingeben. Da dieses nicht mehr 18 er Ständer hat sonder 24 er werden wir es abbinden lassen. Nun meine frage wenn ich die Ständer in das rähm und Schwelle 1 cm einlasse. Wie geht ihr das ein also sprich macht ihr 1 cm oder reichen auch 5 mm? Und gebt ihr in der Breite 1 mm mehr an? Also der Ständer hat ja 6cm und die Ausblattung dann lieber mit 6,1 cm machen lassen? Oder passt das bei euch auch mit 6 immer genau.

Danke schonmal
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Giga Poster
Giga Poster
 
Beiträge: 681
Dabei seit: Feb 03, 2009
Wohnort: Unterfranken

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 09.07.2013 05:04

Morgen,

Als erstes würde ich mich mal mit demjenigen in Verbindung setzen der den Abbund macht und ihn fragen welchen Fräskopf dass er hat !

Gibst du nämlich 60mm ein und er hat einen 61mm Fräskopf , habt ihr ein Problem .
Andersherum , also 61 Blatt und 60 Fräskopf , da wird dich der Maschinenführer verfluchen , da die Maschine dann 2 mal fahren muss.

Wir fräsen seit Jahren 60mm in der breite und 1cm in der Tiefe und dass ohne größere Probleme .
Natürlich immer Vorausgesetzt dein Holz ist Masshaltig .
_________________
Macht es Recht ,
oder lasst es bleiben

Gruß
Rainer

BEAR
Super-Heftig-Poster
Super-Heftig-Poster
 
Beiträge: 1647
Dabei seit: Aug 11, 2004

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 09.07.2013 05:21

Hallo zusammen!
60mm Kopf und 60mm Ausblattung 10mm tief!
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Bunz
Dietrich's AG Betatester
Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Michael Bunz
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 8567
Dabei seit: Aug 08, 2004
Wohnort: Esslingen-Sulzgries

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 09.07.2013 06:34

Genauso!
_________________
Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Linus
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 8625
Dabei seit: Aug 22, 2005
Wohnort: Weststeiermark

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 09.07.2013 07:34

Meine Erfahrung ist eine andere ... ich gebe in der Breite 1.5 mm mehr ein dann geht's.

Die Ständer sind eben nicht Maßhaltig und können auch verdreht sein.
Wenn man die Ständer in die Schwellen einpressen kann dann mag es wohl funktionieren aber nicht wenn man sie von Hand einlegt und verschraubt
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 14997
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 09.07.2013 07:49

Mh gut wir haben auch keinen Wirklich Tisch zum einpressen traurig Hab es zwar schon mehrmals gesagt weil der gute Chef ja nur noch Elemente machen will aber wie wir das dann immer ausführen ist ne andere sache.
Naja werde wohl auch 1mm mehr ausfräßen lassen. Hab auch gesehen es gibt von HH auch einen Kopf der 61mm hat.
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Giga Poster
Giga Poster
 
Beiträge: 681
Dabei seit: Feb 03, 2009
Wohnort: Unterfranken

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 10.07.2013 08:24

Hab da noch ne zweite Frage

Wie hängt ihr euere Wand und Deckenelemente an?

Haben das immer mit so einwegschlaufen gehandhabt. Haber aber letzte was gesehen wo ein loch im rähm wahr und so ein gummi dings sich darin verklemmt hat.

Das mit den Bänder gefällt mir nicht so wirklich werden öfters mal vergessen und dann bohrt man doch ein loch und setzt ne öse oder sowas.
_________________
Gruß
Benjamin

zollstock
Giga Poster
Giga Poster
 
Beiträge: 681
Dabei seit: Feb 03, 2009
Wohnort: Unterfranken

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 14.07.2013 08:02

Hallo
Das stirnblatt reicht eigendlich mit 60mm Breite, und 1 cm Tiefe , wir machen das seit 4jahren so, und hatten noch nie Probleme.

Die Schlaufen stecken wir durch eine Bohrung im rähm und Schrauben von innen eine Latte unter.

Vergessen gilt nicht
_________________
Gruß Schifter

schifter
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Beiträge: 233
Dabei seit: Nov 05, 2005
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 15.07.2013 08:27

Hallo Schifter, baut ihr die Wände auf Montagetische?
_________________
alles Paletti
G wutzi

wutzi
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Beiträge: 398
Dabei seit: Nov 16, 2004
Wohnort: Unterfranken

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 15.07.2013 08:46

Hallo Wutzi,
wir arbeiten auf einem Montagetich.
_________________
Gruß Schifter

schifter
Extrem Poster
Extrem Poster
 
Beiträge: 233
Dabei seit: Nov 05, 2005
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 15.07.2013 09:16

Ok wir hatten mal versucht die Wände mit Einfräsung zu Versehen sind aber dann wieder abgekommen, da wir Probleme mit der Montage hatten wegen verdrehten Hölzern, wenn man keinen Momtagetisch hat- wie wir traurig ....
bauen jetzt wieder alles stumpf...ohne einfräsung..geht dann doch schneller....
_________________
alles Paletti
G wutzi

wutzi
Super Extrem Poster
Super Extrem Poster
 
Beiträge: 398
Dabei seit: Nov 16, 2004
Wohnort: Unterfranken

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 16.06.2014 13:39

Bons:
Meine Erfahrung ist eine andere ... ich gebe in der Breite 1.5 mm mehr ein dann geht's.

Die Ständer sind eben nicht Maßhaltig und können auch verdreht sein.
Wenn man die Ständer in die Schwellen einpressen kann dann mag es wohl funktionieren aber nicht wenn man sie von Hand einlegt und verschraubt

Hallo Manfred,

darf ich fragen wie du die Ständer mit 61mm in der Breite einstellst????
Wenn du die Ständer mit 61mm angibst, dann stimmt ja die Holzdimension nicht mehr, oder wird das bei der Übergabe an die Hundegger eingestellt???
Dieses Problem haben wir auch ab und zu und da wäre es schon hilfreich wenn man dieses "Problem" irgendwie umgehen bzw. ausschalten kann!

Besten Dank
_________________
Schöne Grüße aus Österreich!

Benjamin Gretsch


Zuletzt bearbeitet von benjamin_gretsch am 24.01.2015 17:37, insgesamt einmal bearbeitet

benjamin_gretsch
Mega-Poweruser
Mega-Poweruser
 
Beiträge: 4841
Dabei seit: Apr 02, 2014
Wohnort: 4161 Ulrichsberg, Oberösterreich

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 16.06.2014 14:06

Der Ständer bleibt schon 6 cm nur die Ausblattung wird etwas größer gemacht
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 14997
Dabei seit: Sep 17, 2004

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 17.06.2014 12:52

Bons:
Der Ständer bleibt schon 6 cm nur die Ausblattung wird etwas größer gemacht

Hallo Bons,

so wie Du es beschrieben hast haben wir es anfänglich gemacht. Das hatte aber den Nachteil, dass ich der Wandkonstruktion immer mehr Kanten und Ausfräsungen zu sehen waren und schnell mal der Punkt gefangen wurde der nicht gewünscht war.

Seit einiger Zeit gebe ich das Stirnblatt ohne Luft ein und stelle bei der Maschinenübergabe Luft am Blatt ein.

Klappt wunderbar.

Gruß

Wuddel

Wuddel
Dauerposter
Dauerposter
 
Beiträge: 93
Dabei seit: Jan 13, 2013

Re: Ständer in Schwelle einfräßen

Posten Verfasst am: 17.06.2014 13:01

Jeder wie er mag ... nur woher weiß das Maschinenprogramm wo die Luft gewünscht ist.

Beidseitig oder nur Links vom Holz oder nur Rechts vom Holz.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Bons

Bons
Power-Experte
Power-Experte
 
Beiträge: 14997
Dabei seit: Sep 17, 2004
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellenNeue Antwort erstellen Seite 1 von 2 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Allgemein

Gehe zu:  



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden